Regel- und Absperr­armaturen­prüfstände (CSV)

für Regel- und Absperrarmaturen

Die meisten internationalen Armaturennormen fordern, dass Ventile vor Aufbringen des Prüfdrucks NICHT mit äußeren Spannkräften zu belasten sind. Eine Forderung, die mit hydraulischen Spannvorrichtungen kaum zu erfüllen ist. Deshalb verlassen wir uns seit über 40 Jahren auf die überlegene Technologie der automatischen Dichtköpfe. Diese wandelt den eingeleiteten Prüfdruck mechanisch in Spanndruck um und ermöglicht so den sanften Anstieg des Spanndrucks parallel zum Prüfdruck.

Modellübersicht